Die besten Bausparkassen 2010

Die beste Bausparkasse pauschal gibt es nicht, denn jeder Tarif hat andere Schwerpunkte und Vorgaben. Was alle Tarife auszeichnet, ist die Garantie der Darlehenszinsen, die bei Vertragsabschluss verbindlich festgehalten sind.

Ausgangspunkt für die Auswahl der besten Tarife war folgende Überlegung.

Familie A hat bereits einen größeren Betrag auf einem Bankkonto angespart und möchte in drei bis vier Jahren ein Eigenheim kaufen. Weil die Familie Angst hat, dass die Bankzinsen dann einiges höher sein werden als aktuell, zahlt sie den größten Betrag der Ersparnisse in einen Bausparvertrag ein, um sich die heutigen Sollzinsen zu sichern. Vorgabe für den neuen Vertrag ist, dass dann auch die Zuteilung des Bausparvertrages gesichert ist, die Bausparzinsen unter 4,5 Prozent liegen und die spätere monatliche Tilgungsrate sollte unter sechs Promille (bezogen auf die Bausparsumme) liegen.

Familie B fängt erst mit dem gezielten Sparen für ein späteres Eigenheim an. Weil auch hier Bedenken bestehen, dass in acht bis zehn Jahren, wenn der Hauskauf erfolgen soll, die Zinsen wesentlich höher sein werden, hat sich dieses Ehepaar für einen Bausparvertrag über 100.000 Euro entschieden. Monatlich sollen 500 Euro angespart werden. Wegen der befürchteten Inflationsrate, den daraus folgenden höheren Immobilienpreisen und Bankzinsen für den Hauskauf, war eine später möglichst niedrige monatliche Rückzahlungsrate das wichtigste Kriterium für die Tarifauswahl. Der spätere Darlehenssollzins sollte ebenfalls nicht über 4,5 Prozent liegen.

Regelmäßige Besparung

Die besten Tarife mit niedriger Tilgungsrate

Vorgabe war für die Auswahl war: Monatliche Tilgungsrate (Zins + Tilgung) musste unter sechs Promille von der Bausparsumme liegen. Gerankt wurde nach den Bausparkassen, die eine Vertragszuteilung innerhalb von etwa 2,50 bis 4 Jahren in Aussicht stellten.

Bausparkasse Mindest
ansparung
früheste
Auszahlung
bei regel
mäßiger Besparung
abhängige
Tilgungsrate-
monatlich
in Promille
Platzierungs-
punkte
BHW Bausparkasse 50% 108 Monate 3,19 1
Alte Leipziger Bauspar 50% 102 Monate 3,24 2
HUK-Coburg Bausparkasse 50% 101 Monate 3,50 3
Deutsche Bauspark. Badenia 45% 96 Monate 4,00 4
LBS Bayerische LBS 40% 98 Monate 4,00 5
LBS Norddeutsche LBS 40% 102 Monate 4,00 6
Deutscher Ring Bausparkasse 50% 103 Monate 4,00 7
Bausparkasse Schwäbisch Hall 50% 100 Monate 5,00 8
Wüstenrot Bausparkasse 50% 102 Monate 5,00 9
Signal Iduna Bauspar 50% 103 Monate 5,00 10

Stand: Sept. 2010

Quelle: FMH-Finanzberatung

Soforteinzahlung

Die besten Tarife mit niedriger und hoher Tilgungsrate

Vorgabe war für die Auswahl war: Monatliche Tilgungsrate (Zins + Tilgung) musste unter sechs Promille von der Bausparsumme liegen. Gerankt wurde nach den Bausparkassen, die eine Vertragszuteilung innerhalb von etwa 2,50 bis 4 Jahren in Aussicht stellten.

Bausparkasse Platzierung bei
hoher
Tilgungsrate
Platzierung bei
niedriger
Tilgungsrate
Summe der
Platzierungs-
punkte
Bausparkasse Schwäbisch Hall 3 2 5
Wüstenrot Bausparkasse 5 1 6
HUK-Coburg Bausparkasse 1 10 11
Alte Leipziger Bauspar 2 9 11
Deutsche Bank Bauspar 6 5 11
LBS Bayerische LBS 7 6 13
LBS Norddeutsche LBS 8 7 15
Deutscher Ring Bausparkasse 13 3 16
Allianz Dresdner Bauspar 4 14 18
BHW Bausparkasse 14 4 18

Stand: Sept. 2010

Quelle: FMH-Finanzberatung

Preisträger: Die besten Bausparkassen 2010

BHW
Alle Auszeichnungen für: BHW

Details zur Auswertung

Die beste Bausparkasse bei Soforteinzahlung

Die beste Bausparkasse bei regelmäßiger Besparung

Unsere Website verwendet an einigen Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzer­freundlicher zu machen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Weitere Informationen zum Thema Cookies und Schutz Ihrer Daten finden Sie hier .