Die besten Bauspartarife bei einer Ansparzeit von 10 Jahre

Tarifvergleich Das sind die besten Bausparverträge
Premium
von Jessica Schwarzer
14. Januar 2020

Der Immobilienboom hält unvermindert an. Trotz teils horrender Preise locken die niedrigen Zinsen Käufer. Und noch immer finanzieren sie oft über Bauspar-Darlehen. Die besten Konditionen im Vergleich.
Er kommt einfach nicht aus der Mode: der gute alte Bausparvertrag. Noch immer schließen pro Jahr mehr als 1,8 Millionen Menschen in Deutschland eine solche Police ab. Auch das Bausparvolumen wächst. Beim neu abgeschlossenen Verträgen erwarten die privaten Bausparkassen für 2019 sogar ein stärkeres Plus als im Vorjahr, endgültige Zahlen liegen allerdings noch nicht vor. Schon im Vorjahr war die Bausparsumme um knapp zwei Prozent auf 54,7 Milliarden Euro gestiegen. Der Gesamtmarkt inklusive der regionalen Landesbausparkassen liegt bei 87,5 Milliarden Euro.
Auch das Baufinanzierungsgeschäft verläuft laut Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Privaten Bausparkassen, „sehr erfreulich“. 2018 hatten die privaten Bausparkassen 24,7 Milliarden Euro an Baugeldern ausgezahlt. Für 2019 erwartet der Verbandschef „ein Plus oberhalb von fünf Prozent“. Auch die Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen teilte jüngst auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit, das eigene Geschäft werde um gut fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen.

weiterlesen unter Link zum Artikel

Copyright Wirtschaftswoche, alle Rechte vorbehalten (Link auf Wirtschaftswoche

Preisträger: Die besten Bauspartarife bei einer Ansparzeit von 10 Jahre

Wüstenrot Bausparkasse AG
Alle Auszeichnungen für: Wüstenrot Bausparkasse AG
BHW
Alle Auszeichnungen für: BHW

Details zur Auswertung

Bauspartarife mit 10 Jahren Ansparzeit

Unsere Website verwendet an einigen Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzer­freundlicher zu machen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Weitere Informationen zum Thema Cookies und Schutz Ihrer Daten finden Sie hier .